Referenzen Objektansicht
< Einfamilienhaus ganze Schweiz

Mehrfamilienhaus Lostorf


In Lostorf wurde - als eines der ersten Mehrfamilienhäuser im Kanton Solothurn - das Bauernhaus der Familie Grimm zu einem modernen Wohngebäude im Minergiestandard umgebaut. Alle drei vom Architekturbüro Bau & Form geplanten 4 ½ Zimmer-Mietwohnungen haben einen gehobenen Ausbaustandard mit Cheminee-Öfen, Parkett, separatem Bad und WC/Dusche, modernen offenen Küchen und grosszügigen Wohnräumen. Das nach Süden ausgerichtete Wohnzimmer und die Küche gehen fliessend ineinander über. Sämtliche Materialien wurden nach qualitativen und ästhetischen Ansprüchen ausgewählt und erfüllen höchste Ansprüche an zeitgenössisches Wohnen. Die Minergiebauweise garantiert nicht nur niedrige Heizenergie-kosten, sondern auch höchsten Wohnkomfort. Eine bessere Wärmedämmung und eine Komfortlüftung sorgen dafür, dass die Wärme im Gebäude bleibt und die Innenräume dennoch jederzeit mit frischer Luft versorgt werden. Filter halten den Wohnraum Staub- und Pollenfrei. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Freisitz inmitten der gemeinschaftlichen, einfach und effektvoll bepflanzten Grünfläche. Um die bisherige ruhige und naturverbundene Atmosphäre des Juraweges zu erhalten, wird der PKW-Verkehr - soweit möglich- in eine unterirdische Einstellhalle verlegt. Eine weitläufige Spiel- und Nutzfläche verbindet das Bauernhaus mit einem weiteren Wohnbauprojekt der Familie Grimm.


[+]
Hightech aus dem Wald