Referenzen Objektansicht

Passivhaus Neubau Nebikon
Architekt: Renggli AG

Bauvollendung: 1999.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich.


Objektbeschrieb:

 

Die erste Passivhaussiedlung der Schweiz umfasst 17 Häuser im Passivhausstandard, von denen die ersten fünf Einheiten im Rahmen der ersten Etappe 1999 erstellt und anschliessend bezogen wurden. Während den ersten 12 Monaten nach Bezug wurden Messungen durchgeführt, die nun in die Planung der zweiten und dritten Etappe einfliessen.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich.

 

Erfahrungen der Bauherrschaft:

 

"Die Temperaturen in unserem Passivhaus sind sehr angenehm, wir hatten noch nie zu kalt – selbst während der Kälteperiode des letzten Winters nicht. Auch die Komfortlüftung schätzen wir sehr. Wir essen nun viel lieber Fondue oder Raclette als früher in der Mietwohnung, als man noch nach drei Tagen daran erinnert wurde..." Guido und Ines Burgener-Rodriguez

 


[+]
Hightech aus dem Wald