Referenzen Objektansicht
< Einfamilienhaus Rheinau

Einfamilienhaus Rupperswil
Architekt: Setz Architektur


Das Grundstück befindet sich mitten in einem Einfamilienhausquartier. Das Systemhaus VITA wurde in einer Baulücke erstellt. Im Einfamilienhaus befindet sich ein teilweise beheiztes Untergeschoss und zwei Wohngeschosse. Das Haus ist mit einem Satteldach überdacht. Die offene Massivholztreppe, die alle drei Geschosse erschliesst, wirkt grosszügig und transparent. Die Bodenbeläge im Wohnen, Schlafen und Büro bestehen aus geöltem Kork oder Parkett. Eine geölte Oberfläche erhielten auch die massiven Zimmertüren, sowie die aus Erlenholz bestehende Küchenfront. Die Südwestfassade ist die Hauptfassade mit grossen Fenstern. An der Nordostfassade befindet sich der Eingang und der Autounterstand. Auf der Südostfassade wurde ein Balkon errichtet. Fensterläden sowie die Tragstruktur vom Balkon und dem Unterstand wurden aus Douglasienholz hergestellt.


[+]
Hightech aus dem Wald